Wie parkt man in Frankreich ?

  •  Weiß gestrichene Linien zeigen einen vorgesehenen Parkplatz an
  •  Behindertenparkplatz ist gekennzeichnet = Parken nur mit EU-Behinderten Parkausweis
  •  Blau markierter Bordstein = 1 Std. kostenlose Parkzeit mit Parkscheibe (Montag – Samstag 09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 19:00 Uhr)
  •  Durchgezogene gelbe Linie am Bordstein = Halte- und Parkverbot
  •  Unterbrochene gelbe Linie am Bordstein = Parkverbot (kurzes Halten zum Ein- und Aussteigen von Personen erlaubt)
  •  Parkverbot = Vor Krankenhäusern, Postämtern, Polizeistationen
  •  Verboten = Parken mit kleinem Auto quer zur Fahrbahn
  •  Verboten = Mit einem Teil des Autos auf dem Bürgersteig parken

  •  Bußgeld für falsches Parken = ab 15€



AS 08.10.2016

Quelle: http://www.frankreich-info.de/service/reiseinformationen/parken